View Post

Vom Baby Boomer zur Generation Z – das Beste aus zwei Welten

In Mitarbeiter-Vernetzung by Stefan Melbinger

Den sogenannten Baby Boomern wird mitunter nachgesagt, sie könnten nicht mit Technologie umgehen. Das stimmt natürlich nicht – tatsächlich war das Internet aber noch unbekannt, als die vor 1965 Geborenen mehrheitlich ins Berufsleben eingestiegen sind. Die Generation Y kann sich das gar nicht mehr vorstellen, sie ist im digitalen Zeitalter groß geworden. Immer mehr Unternehmen erkennen die mit der Diversität …

View Post

Flache Hierarchien: Ein Modethema scheitert an der Umsetzung

In Flache Hierarchien, Mitarbeiter-Vernetzung by Christian Fleckl

Flache Hierarchien sind in der der heutigen Unternehmenswelt zu einem regelrechten Modethema geworden: Mitarbeiter aller Ebenen sollen möglichst umfassend an Entscheidungen beteiligt sein – und diese wo immer möglich auch eigenständig treffen können. So attraktiv die Idee auch klingt – bis heute ist sie in der Realität kaum angekommen. Das Top-Down-Prinzip behält weiterhin die Oberhand. Welche Vorteile bringt es, das …

View Post

Vom Silodenken zur Schwarmintelligenz – und so die Digitalisierung schaffen

In Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Christoph Drebes

Einer für alle und alle für einen – wäre diese Mentalität im Arbeitsalltag nicht wünschenswert? Die Realität sieht in den meisten Firmen jedoch anders aus. Oft gehen Abteilungen eigene Wege, Schnittstellen zu anderen Bereichen fehlen. Spätestens mit der Digitalisierung wollen nun auch Konzerne raus aus den Silos und wie Start-ups arbeiten. Die Frage ist nur, wie kann das gelingen? Wir …

View Post

Serendipity – mit dem „Prinzip Zufall“ neue Innovationen schaffen

In Innovation, Serendipity by Christoph Drebes

Niemand bemüht gern das Prinzip Zufall, wenn es um den Erfolg des eigenen Geschäfts geht. Dabei ist Innovation und Produktentwicklung ohne überraschende Entdeckungen in vielen Bereichen fast unmöglich. Die gute Botschaft für Skeptiker des puren Zufalls: Das berühmte letzte Quäntchen lässt sich doch herbeiführen. Wissenschaftler bemühen das englische Wort „Serendipity“, wenn es um die Entwicklung neuer, disruptiver Ideen geht. Dieser …

View Post

HR-Trends 2017: Vernetzung löst Silos auf und bringt Projekte voran

In Mitarbeiter-Vernetzung by Stefan Melbinger

Das Jahr 2017 wird zur Feuerprobe für Human Resources Manager. Sie stehen vor der Herausforderung, große Themen wie Digitalisierung und Kollaboration erfolgreich umzusetzen. Die Vernetzung von Experten wird zu einer entscheidenden und übergeordneten Aufgabe, derer sich auch die Geschäftsführung zunehmend annimmt. Denn um übergreifende Projekte voranzubringen, ist für Unternehmen eine engere Zusammenarbeit zwischen Abteilungen immer wichtiger. Die aus unserer Sicht …

View Post

Vernetzung – vom Mysterium zur besseren Zusammenarbeit

In Mitarbeiter-Vernetzung by Christoph Drebes

Es war noch nie so einfach wie heute, neue Leute kennenzulernen – und doch ist es oft so schwer. Das ist privat nicht anders als im beruflichen Kontext. Dabei profitieren nicht nur Mitarbeiter von besserer Vernetzung, sondern auch deren Arbeitgeber. Genau hier setzen wir mit Mystery Lunch an – einer Plattform, die Kollegen per Blind Date zum Mittagessen vernetzt. Seit der …