Kontakt Marcel

Kollegen im Homeoffice vernetzen

Arbeiten Mitarbeiter:innen von Zuhause, fehlt oftmals der regelmäßige persönliche Austausch mit den Kolleg:innen. Unsere smarten Lösungen schaffen Abhilfe.

Webdemo buchen
Mitarbeiter anlächend am Laptop

Hauptnutzen

Vernetzung im Homeoffice ist wichtig

Das Homeoffice bietet viele Vorteile. Es sorgt zum Beispiel für mehr Flexibilität der Mitarbeiter:innen. Doch das Arbeiten von Zuhause hat auch einen Nachteil: Der persönliche Kontakt zu Kolleg:innen außerhalb des eigenen Teams fällt häufig weg. Besonders informelle Gespräche im Aufzug oder der Kaffeeküche fehlen, dabei tragen sie nachweislich zur Verbesserung der Unternehmenskultur bei. Auch neue Kolleg:innen haben es aus dem Homeoffice häufig schwerer, sich im virtuellen Kontext im Unternehmen zu orientieren und andere über Abteilungsgrenzen hinweg kennenzulernen. Gemeinsam entwickeln wir eine Lösung zur Vernetzung für Ihre Remote-Teams, die den regelmäßigen Austausch auf unterschiedlichen Ebenen trotz Entfernung garantiert - zur Förderung der Unternehmenskultur, Verbesserung des Onboardings oder zur Unterstützung des Wissensaustauschs. Wir bringen Ihre Mitarbeiter:innen zusammen.

Zahlen

Vernetzung im Homeoffice fehlt

Mitarbeiterin mit Kaffee in der Hand

Obwohl Unternehmen alles dafür tun, ihren Mitarbeiter:innen eine ideale Arbeitsform zur Verfügung zu stellen, fehlen manche Aspekte.

  • 27 %

    der Mitarbeiter:innen haben das Gefühl, der Wegfall der Präsenz schade der Unternehmenskultur

  • 70 %

    der Mitarbeiter:innen im Homeoffice fehlt der informelle Austausch mit Kolleg:innen

  • 20 %

    der Kolleg:innen im Homeoffice fühlen sich einsam

Use Cases

Unsere Lösungen zur Vernetzung im Homeoffice