View Post

Mystery Minds bei der HR Roadshow, Bits & Pretzels und beim Singapore Fintech Festival

In Kollaboration, Mitarbeiter-Vernetzung, Netzwerk, Silodenken by Elisabeth Schuller

Spannenden Austausch, intensives Networking, internationale Kontakte: Das haben wir auf einer Reihe hochrangiger Veranstaltungen erlebt. Als „Fast-nicht-mehr-Startup“ haben wir im letzten Quartal 2019 als Aussteller an der HR Roadshow, an Bits & Pretzels und am Singapore Fintech Festival teilgenommen. Und bleiben damit am Puls der Zeit, wenn es um internationale Human-Resources-Themen sowie Technologie-Fragen geht. Mit Barack Obama erhielt die Bits …

View Post

L’Oréal führt Mystery Lunch ein

In Diversity, Kollaboration, Mitarbeiter-Vernetzung by Elisabeth Schuller

Für L’Oréal haben Vielfalt und Inklusion einen hohen Stellenwert. Um das Thema weiter voranzubringen, hat der Weltmarktführer im Kosmetikbereich einen Diversity & Inclusion Awareness Day veranstaltet. Dabei kam 2019 erstmals Mystery Lunch zum Einsatz. Mit dem ersten Diversity & Inclusion Awareness Day hat L’Oréal Deutschland seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im September 2019 über seine zahlreichen Initiativen informiert, um Vielfalt bei …

View Post

Den Diversity Bonus ausschöpfen

In Diversity, Interne Kommunikation, Kollaboration, Mitarbeiter-Vernetzung, Selbstorganisation by Elisabeth Schuller

Unternehmen können von Diversity erheblich profitieren. Dafür müssen sie Fachkräfte mit unterschiedlichem Hintergrund und vielfältigen Denkweisen zusammenbringen. Wenn es darum geht, die passenden Mitarbeiter für Teams und Projekte auszuwählen und sinnvolle Verbindungen zu ermöglichen, hilft eine langfristige Strategie. Human Resources ist dabei besonders in der Verantwortung.  Noch vor einigen Jahren verlief ein hoher Anteil der täglichen Arbeit in Routinen. Doch …

View Post

Die IT-Abteilung als Treiber der Digitalisierung

In Digitalisierung, Mitarbeiter-Vernetzung by Elisabeth Schuller

Unternehmen müssen zunehmend kollaborativ und bereichsübergreifend arbeiten, um die Potenziale der Digitalisierung zu heben. Dabei spielen der persönliche Austausch und Kommunikation eine entscheidende Rolle. Die Informationstechnologie wandelt sich dabei zur zentralen Drehscheibe für umwälzende Veränderungen. IT-Abteilungen müssen sich dementsprechend neu orientieren. Sie werden zum Gestalter von Transformation und neuen Geschäftsprozessen. Die Digitalisierung erfordert eine Zusammenarbeit von Kollegen über Abteilungen und …

View Post

Mystery Minds macht die digitale Welt mit neuen Lösungen menschlich

In Innovation, Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Christian Fleckl

Persönlichen Austausch ermöglichen und Silos abbauen – das sind die mit Mystery Lunch verbundenen Ziele. Die Plattform für „Blind Dates“ beim Mittagessen war jedoch erst der Anfang. Das vor vier Jahren als Start-up gegründete Unternehmen geht nun den nächsten Schritt: Es firmiert jetzt unter dem Namen Mystery Minds GmbH und präsentiert ein neues Portfolio an Tools. Diese bringen Kollegen über …

View Post

Mystery Lunch geht deutschlandweit auf HR Roadshow

In Mitarbeiter-Vernetzung by Christoph Drebes

Talent Management ist das Thema der Stunde. Das bedeutet eine große Chance für HR-Professionals, deren Expertise stärker gefragt ist denn je. Aber sie benötigen die richtige Technologie, um Potenziale zur Entfaltung zu bringen. Auf der HR Roadshow, einer gemeinsamen Event-Reihe des Bundesverbandes Deutsche Startups (BVDS)  und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP), werden aktuelle HR-Entwicklungen und ihre Verbindung mit State-of-the-art …

View Post

Employee Engagement Summit in London: Motivierst du noch oder inspirierst du schon?

In Mitarbeiter-Vernetzung by Corinna Drebes

Employee Engagement ist mehr als Mitarbeitermotivation. Es geht um Kollegen, die sich den Zielen des Unternehmens verschreiben. Es geht um die Auflösung von Hierarchien zum Wohle der gesamten Organisation. Und es geht um echte Inspiration. Heiß diskutiert wurden diese Themen im Mai 2018 auf dem Employee Engagement in London. Experten unter anderem von Spotify, Vodafone oder der Europäischen Kommission gaben …

View Post

Interne Kommunikation: Netzwerken für mehr Mitarbeitermotivation

In Interne Kommunikation, Kollaboration, Mitarbeiter-Vernetzung by Christoph Drebes

Wenn es um Interne Kommunikation geht, denken die meisten Führungskräfte daran, strategische Ziele und Botschaften im Köpfchen der Mitarbeiter zu verankern. Dabei geht es im Zusammenhang mit „guter Kommunikation“ um viel mehr: Um den Austausch zwischen Kollegen, um Vernetzung zwischen Mitarbeitern und um eine werteorientierte Unternehmenskultur. All dies beeinflusst maßgeblich die Innovationsfähigkeit. Somit sollte Interne Kommunikation nicht nur den Informations- …

View Post

Arbeiten 4.0: Bedrohung für Angestellte oder grenzenloser Kreativraum?

In Innovation, Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Stefan Melbinger

Arbeiten 4.0: Bedrohung für Angestellte oder grenzenloser Kreativraum? Big Data, Robotik, künstliche Intelligenz – diese Technologien haben das Potenzial, das Arbeitsleben von morgen nachhaltig zu verändern. Der Begriff Arbeiten 4.0 spielt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle. Wenn davon die Rede ist, befürchten manche einen massiven Verlust an Jobs. Andere freuen sich, dass einfache Tätigkeiten künftig automatisiert werden und Raum …

View Post

Mystery Lunch bei REDBLUE – ein Blick über den Tellerrand

In Mitarbeiter-Vernetzung by Christian Fleckl

Dieser Artikel erschien im Original auf der Website der redblue Marketing GmbH und wird mit Einverständnis der redblue Marketing GmbH hier veröffentlicht. Mystery Lunch bei redblue – ein Blick über den Tellerrand Kollegen, die vorher kaum oder gar keine Berührungspunkte haben, kommen im Rahmen eines Mittagessens zusammen und vernetzen sich: Diese Idee hat Nico (Controlling) und Stefan (Team Customer Analytics) von der …

View Post

Interview mit Judith Quint, Personalentwicklung bei den Barmenia Versicherungen, zum Einsatz der Mystery Lunch Lösung in ihrem Unternehmen

In Mitarbeiter-Vernetzung by Stefan Melbinger

„Ein Instrument, um über den Tellerrand zu schauen – und um die Unternehmenskultur zu stärken“ Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal beschäftigen die Unternehmen über 1.500 Mitarbeitern am Standort. Deutschlandweit sind es mehr als 3.400 Mitarbeiter. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Arbeitnehmer ist der Geschäftsleitung ein wichtiges …

View Post

„Unternehmen brauchen jemanden, der die Rolle eines Heiratsvermittlers einnimmt“

In Kollaboration, Mitarbeiter-Vernetzung by Christian Fleckl

Kollaboration ist heute ein Schlüsselwort: Ob es um die Entwicklung neuer Produkte, um Veränderungsprojekte oder um kostenschonende interne Prozesse geht – der Erfolg ist von einer guten Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern abhängig. Die Unternehmensberatung cinco.systems  engagiert sich international in der Beratung und Entwicklung von Menschen, Organisationen und Kooperationen. Mit-Inhaber Michael Thiel weiß aus über 20-jähriger Erfahrung, wo Herausforderungen für mittelständische Unternehmen …

View Post

Social Intranet: Persönlicher Kontakt bildet Basis für virtuelle Vernetzung

In Mitarbeiter-Vernetzung, Netzwerk by Corinna Drebes

Mitarbeiter strategisch vernetzen, Wissen managen, Kommunikation optimieren: Mit einem Social Intranet verbinden Unternehmen in Zeiten der digitalen Transformation eine Reihe eminent wichtiger Ziele. Insbesondere sollen Change Projekte erfolgreicher umgesetzt werden – heute eine entscheidende Grundlage, um die Zukunftsfähigkeit zu sichern. In der Praxis sind viele Initiativen jedoch gescheitert, die Social Collaboration möglichen machen wollten. Unternehmen müssen nachlegen – und persönliche …

View Post

Vom Baby Boomer zur Generation Z – das Beste aus zwei Welten

In Mitarbeiter-Vernetzung by Stefan Melbinger

Den sogenannten Baby Boomern wird mitunter nachgesagt, sie könnten nicht mit Technologie umgehen. Das stimmt natürlich nicht – tatsächlich war das Internet aber noch unbekannt, als die vor 1965 Geborenen mehrheitlich ins Berufsleben eingestiegen sind. Die Generation Y kann sich das gar nicht mehr vorstellen, sie ist im digitalen Zeitalter groß geworden. Immer mehr Unternehmen erkennen die mit der Diversität …

View Post

Flache Hierarchien: Ein Modethema scheitert an der Umsetzung

In Flache Hierarchien, Mitarbeiter-Vernetzung by Christian Fleckl

Flache Hierarchien sind in der der heutigen Unternehmenswelt zu einem regelrechten Modethema geworden: Mitarbeiter aller Ebenen sollen möglichst umfassend an Entscheidungen beteiligt sein – und diese wo immer möglich auch eigenständig treffen können. So attraktiv die Idee auch klingt – bis heute ist sie in der Realität kaum angekommen. Das Top-Down-Prinzip behält weiterhin die Oberhand. Welche Vorteile bringt es, das …

View Post

Vom Silodenken zur Schwarmintelligenz – und so die Digitalisierung schaffen

In Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Christoph Drebes

Einer für alle und alle für einen – wäre diese Mentalität im Arbeitsalltag nicht wünschenswert? Die Realität sieht in den meisten Firmen jedoch anders aus. Oft gehen Abteilungen eigene Wege, Schnittstellen zu anderen Bereichen fehlen. Spätestens mit der Digitalisierung wollen nun auch Konzerne raus aus den Silos und wie Start-ups arbeiten. Die Frage ist nur, wie kann das gelingen? Wir …

View Post

HR-Trends 2017: Vernetzung löst Silos auf und bringt Projekte voran

In Mitarbeiter-Vernetzung by Stefan Melbinger

Das Jahr 2017 wird zur Feuerprobe für Human Resources Manager. Sie stehen vor der Herausforderung, große Themen wie Digitalisierung und Kollaboration erfolgreich umzusetzen. Die Vernetzung von Experten wird zu einer entscheidenden und übergeordneten Aufgabe, derer sich auch die Geschäftsführung zunehmend annimmt. Denn um übergreifende Projekte voranzubringen, ist für Unternehmen eine engere Zusammenarbeit zwischen Abteilungen immer wichtiger. Die aus unserer Sicht …

View Post

Vernetzung – vom Mysterium zur besseren Zusammenarbeit

In Mitarbeiter-Vernetzung by Christoph Drebes

Es war noch nie so einfach wie heute, neue Leute kennenzulernen – und doch ist es oft so schwer. Das ist privat nicht anders als im beruflichen Kontext. Dabei profitieren nicht nur Mitarbeiter von besserer Vernetzung, sondern auch deren Arbeitgeber. Genau hier setzen wir mit Mystery Lunch an – einer Plattform, die Kollegen per Blind Date zum Mittagessen vernetzt. Seit der …