View Post

#wirbleibenzuhause – 5 Wege um sich im Homeoffice zu vernetzen.

In Führung, Home Office, Innovation, Interne Kommunikation, Mitarbeiter-Vernetzung, Mystery Coffee, Selbstorganisation by Charlotte Volk

Vielleicht sitzen Sie auch gerade am Schreibtisch, am Küchentisch oder vielleicht noch im Bett? Im Moment bleiben alle, soweit das möglich ist zuhause. Anfangs klang die Perspektive einige Wochen aus dem eigenen Zuhause zu arbeiten recht verlockend. Allerdings fällt es vielen zunehmend schwer ihr normales Sozialleben aufrechtzuerhalten, besonders im virtuellen Arbeitsalltag mit Kollegen. Der Smalltalk und entspannte Austausch nebenbei, die …

View Post

Mittagspause – Netzwerken und Erholung verbinden

In Innovation, Mitarbeiter-Vernetzung, Netzwerk, Selbstorganisation by Elisabeth Schuller

Networking gilt nicht umsonst als Erfolgsfaktor: Wer gute Kontakte hat, bringt die Karriere leichter voran. Und auch der Arbeitgeber profitiert, wenn Mitarbeiter miteinander im Gespräch sind. Im Alltag ist dafür die Mittagspause gut geeignet. Immer mehr Unternehmen wissen das und unterstützen ihre Mitarbeiter dabei, das persönliche Netzwerk beispielsweise beim Mystery Lunch zu erweitern. Und doch bekommen sie auch Gegenwind: Die …

View Post

Mystery Minds macht die digitale Welt mit neuen Lösungen menschlich

In Innovation, Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Christian Fleckl

Persönlichen Austausch ermöglichen und Silos abbauen – das sind die mit Mystery Lunch verbundenen Ziele. Die Plattform für „Blind Dates“ beim Mittagessen war jedoch erst der Anfang. Das vor vier Jahren als Start-up gegründete Unternehmen geht nun den nächsten Schritt: Es firmiert jetzt unter dem Namen Mystery Minds GmbH und präsentiert ein neues Portfolio an Tools. Diese bringen Kollegen über …

View Post

Arbeiten 4.0: Bedrohung für Angestellte oder grenzenloser Kreativraum?

In Innovation, Mitarbeiter-Vernetzung, Silodenken by Stefan Melbinger

Arbeiten 4.0: Bedrohung für Angestellte oder grenzenloser Kreativraum? Big Data, Robotik, künstliche Intelligenz – diese Technologien haben das Potenzial, das Arbeitsleben von morgen nachhaltig zu verändern. Der Begriff Arbeiten 4.0 spielt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle. Wenn davon die Rede ist, befürchten manche einen massiven Verlust an Jobs. Andere freuen sich, dass einfache Tätigkeiten künftig automatisiert werden und Raum …

View Post

Serendipity – mit dem „Prinzip Zufall“ neue Innovationen schaffen

In Innovation, Serendipity by Christoph Drebes

Niemand bemüht gern das Prinzip Zufall, wenn es um den Erfolg des eigenen Geschäfts geht. Dabei ist Innovation und Produktentwicklung ohne überraschende Entdeckungen in vielen Bereichen fast unmöglich. Die gute Botschaft für Skeptiker des puren Zufalls: Das berühmte letzte Quäntchen lässt sich doch herbeiführen. Wissenschaftler bemühen das englische Wort „Serendipity“, wenn es um die Entwicklung neuer, disruptiver Ideen geht. Dieser …